Ausschreibung

Beschreibung:
Der Muko-Lauf Wald/Allgäu ist ein Benefizlauf zugunsten des Mukoviszidose e.V.
Der Mukolauf Wald/Allgäu ist eine für jedermann geeignete  Volkssportlaufveranstaltung. Vom Spitzenathleten bis zum Walker und Spaziergänger fühlt sich hier jeder wohl und kommt absolut „auf seine Kosten“.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt ist jeder Sportler, der am Veranstaltungstag volljährig ist, oder vom 16 bis 18 Lebensjahr, mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten seine Starterlaubnis nachweisen kann. Teilnehmer unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Der Teilnehmer bestätigt, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes vollumfänglich entspricht.

Haftung:
Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr. Der Ausrichter und alle Helfer übernehmen keine Haftung für Unfälle, Diebstähle und Beschädigungen aller Art. Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter sowie unter den Teilnehmern werden ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung sein Einverständnis der Wettkampfbestimmungen und Organisationsrichtlinien an.

Schirmherrin:
Bürgermeisterin Johanna Purschke aus Wald

Streckenbeschreibung und Streckenlänge:
Die Strecke ist ein 4,5 Kilometer langer Rundkurs durch das herrliche Allgäuer Alpenvorland mit tollen Panoramablicken. Es besteht die Möglichkeit, während des Laufes zwischen drei Streckenlängen zu wählen:

  • 4,5 Kilometer (= 1 Runde)
  • 9,0 Kilometer (= 2 Runden)
  • 13,5 Kilometer (= 3 Runden)

Die Laufstrecke ist ein flacher bis welliger 4,5 Kilometer langer Rundkurs mit kurzen Anstiegen, der einmal, zweimal oder dreimal zu bewältigen ist. Der Bodenbelag besteht aus Teer, Betonweg, Forstweg, Waldweg, Wiesenweg und kurzen Trailabschnitten.

Startgeld:          
Einzelstarter:

  • bis 18.9.2016: 24 Euro
  • bis 25.9.2016: 29 Euro
  • Nachmeldung: 34 Euro (2.10.2016 bis 12 Uhr)                                        

Kinder bis 12 Jahre und Menschen mit Behinderung:

  • bis 18.9.2016: 12 Euro
  • bis 25.9.2016: 15 Euro
  • Nachmeldung: 18 Euro (2.10.2016 bis 12 Uhr)

Anweisungen der Polizei, der Feuerwehr  und Helfer des SV Wald sind einzuhalten. Private Begleitung auf der Wettkampfstrecke ist nicht erlaubt. Das Startgeld wird nach Ihrer Online-Anmeldung per Banklastschrift durch die Fa. Abavent GmbH eingezogen.

Der Veranstalter behält sich vor, die Wettkampfstrecken aus notwendigem Anlass kurzfristig zu ändern.

Start:
Sonntag, 2.10.2016 um 13.30 Uhr am Sportgelände in 87616 Wald/Allgäu, Zielschluss: 15.30 Uhr

Meldeschluss:
Sonntag, 25.09.2016, um 24 Uhr. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 5,00 Euro pro Teilnehmer beziehungsweise 3,00 Euro für Kinder bis 12 Jahre und Behinderte mit Schwerbehindertenausweis. Bei Startverzicht erfolgt keine Rückzahlung der Startgebühr.

Teilnehmerlimit:
850 Teilnehmer gesamt für alle drei Strecken – das OK behält sich vor, bei Erreichen des Teilnehmerlimits den Anmeldeschluss vorzuverlegen. Bei Startverzicht erfolgt keine Rückzahlung der Startgebühr. Es erfolgt keine Bestätigung der Anmeldung, jedoch bei Nichtannahme oder Erreichen des Teilnehmerlimits die sofortige Absage.

Wertungsgruppen / Altersklassen:
Wertungsgruppen für jede der drei angebotenen Streckenlängen (4,5 km – 9,0 km – 13,5 km).
Wertungsgruppen männlich und weiblich

  • Geehrt werden die Sieger männlich und weiblich je Streckenlänge, keine Altersklassenwertung
  • Geehrt wird ebenfalls der Teilnehmer mit der Durchschnittlichsten Zeit je Streckenlänge
  • Geehrt wird ebenfalls der jüngste und älteste laufende Teilnehmer insgesamt
  • Geehrt wird die größte angemeldete Gruppe

Startunterlagen:
Ausgabe am Samstag, 1.10.16 von 17.00 bis 19.00 Uhr an der Waldhalla am Sportplatz in 87616 Wald/Allgäu
Ausgabe am Sonntag, 2.10.16 von 10.30 bis 12.30 Uhr an der Waldhalla am Sportplatz in 87616 Wald/Allgäu

Wettkampfbesprechung:
Sonntag, 2.10.2016, um 13.00 Uhr im Start-/Zielbereich in Wald, Teilnahme für alle Teilnehmer Pflicht – die Möglichkeit zur Streckenbesichtigung besteht.

Zeitnahme:
Firma Abavent GmbH - Transponder-Zeitmessung (kein Champion-Chip) – Der Transponder zur Zeitmessung befindet sich in der Startnummer, diese darf nach dem Lauf behalten werden.   

Verpflegung:
Athletenverpflegung: Bei Start und Ziel: Wasser Krumbacher Mineralbrunnen, Iso-Weizen Privatbrauerei Zötler, Obst Fruchthaus Stöckl
Sonstige Verpflegung: Am Sportgelände: Getränke der Privatbrauerei Zötler, Kaffee und Kuchen sowie ein reichhaltiges Essensangebot.

Sonstiges:
Für Kleinmaterial wie Sicherheitsnadeln usw. ist der Athlet selbst verantwortlich. Duschmöglichkeiten im Sportheim und in der Waldhalla sind vorhanden. Den Anweisungen von Ärzten, Offiziellen, Helfern und Kontrollposten ist unbedingt Folge zu leisten.

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Ab Veranstaltungs-Sonntag circa 20 Uhr sind die Ergebnisse im Internet auf unserer Homepage abrufbar.

Siegerehrung und Preise:
Siegerehrung gegen 16 Uhr am Sportgelände bzw. in der Waldhalla. Es findet ein tolles Rahmenprogramm mit Tombola statt!

Wertungen:
Einzelwertung:
a) Gesamt-Wertung für jede Laufstrecke (4,5km – 9,0km – 13,5km) – männlich und weiblich je Platz 1:
b) Mittelzeitnächster für jede Laufstrecke
c) Jüngster und ältester laufender Teilnehmer insgesamt

Die Veranstalter des SV Wald wünschen allen Teilnehmern einen sportlichen und fairen Wettkampf!

MUKO LAUF WALD

Spendenkonto

Mukoviszidose e.V.
IBAN: DE 59 3702 0500 0007 0888 00
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft Köln
Spenden-Stichwort „Walder-Mukolauf

Sie möchten direkt Spenden? Hier kommen Sie zur Spendenseite des Vereins:

www.muko.info/spenden.